Anzeige

RADWANDERN AUF DEM 3-MEERE-WEG

Beim 3-Meere-Weg kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Entdecken Sie die Hieve, das Loppersumer Meer und den größten Binnensee Ostfrieslands, das Große Meer, auf einer idyllischen Strecke durch das Naturschutzgebiet mit einzigartigen Blicken in die Natur.

Auch für ausdauernde und naturbegeisterte Wanderer ist diese Strecke hervorragend geeignet. Der äußere Kurs ist rund 35 km lang, der Kurs um das Große Meer ca. 15 km und der Fußweg durch den kleinen Ort Bedekaspel ungefähr 3,5 km lang.

Der 3-Meere-Weg ist eine leicht zu befahrende Strecke und auch für ungeübte Radler und Kinder keinesfalls zu lang und daher gut zu bewältigen. Durchdacht positioniert finden sich in regelmäßigen
Abständen Schutzhütten oder Sitzmöglichkeiten, die zum Verweilen und Rasten einladen. An zwei Stellen werden Wasserwege mit einer Pünte überquert, die per Handkurbel selbsttätig zu bedienen ist.

Am 3-Meere-Weg gibt es unzählige Gelegenheiten, die Natur zu genießen. Die bunte Pflanzenwelt der Wege und Feldränder bietet zahllosen Tierarten Wohnraum, Nahrung und Schutz. Naturbeobachter kommen hier voll auf ihre Kosten: Tiere und Pflanzen werden auf zahlreich erstellten Informationsplattformen entlang der Route ausgiebig erklärt. Wer den erlebnis und abwechslungsreichen 3-Meere-Weg kennen lernen möchte, erhält weitere Informationen bei der

Südbrookmerland Touristik GmbH
Am Gästehafen 1
26624 Südbrookmerland
Tel.: 04942 – 2047 2000
info@grossesmeer.de

Aus naturschutzrechtlichen Gründen ist der 3-Meere-Weg in der Zeit vom
15. April  bis 15. Oktober täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr befahrbar.

RADWANDERN AUF DEM 3-MEERE-WEG